Wir erhielten einen Anruf auf das Notfalltelefon und eine

private Nachricht, dass ein Schwan durch den schweren Sturm vom Dach des Bahnhofes Oranienburg gestürzt ist.
Polizei, sowie Sanny und Stevy sind sofort hin und haben das Tier gesichert.
Der Kleine hatte durch den Aufprall eine tiefe Verletzung am vorderen Schnabelbereich. Flügel und Füße waren Gott sei Dank nicht gebrochen. Vermutlich Prellungen am Fuß, Knie und Schulter. Der Schnabel ist leicht gebogen.
Weiteres sehen wir später nach der Untersuchung beim Arzt.
Daumen drücken!