† ICH MUSSTE STERBEN WEIL EIN HUND NICHT ANGELEINT WAR †
Bitte leint Eure Hunde an. Vom 1. April bis 15. Juli. ist gesetzlichen Leinenpflicht während der Brut und Setzzeit.
Zahlreiche Vögel und Säuger brüten auf dem Boden und Bodennähe.
Dieser kleine Frischling musste durch eine tiefe Bißwunde sterben.
Hier war jede Hilfe zu spät. In der Tierklinik konnte er nach der Untersuchung nur noch erlöst werden. Die Bißwunde war so stark daß sein gesamtes Hinterteil gelähmt war.
Die Wunde stank schon leicht verwest.
Die Finder hatten den kleinen noch eine ganze Nacht bei sich 🙁
Er muss höllische Schmerzen gehabt haben.
Mittags bekamen wir einen Anruf daß in unserem Paketkasten ein Karton mit einem verletzten Frischling steht. Wir schauten nach und fuhren sofort in die Tierklinik. Eine Stunde später wurden Pakete geliefert in denen 25 Kilo Katzenstreu waren. Wir möchten uns nicht ausmalen was passiert wäre wenn die Paketlieferanten in unseren Paketkasten wieder alles übereinander gestapelt hätten…
Am Abend kam noch eine SMS der Finder ob sie nun zu fürchten hätten Tollwut zu bekommen da sie ja Kontakt zu dem Frischling hatten…
Wir sind wirklich mal wieder sprachlos…