eine Kurzfassung bzw. Fotos von Einätzen unseres gesamten Teams…
Unsere Kapazitäten sind mehr als ausgelastet.
Unsere Pflegestellen platzen aus
allen Nähten, wir haben zu wenig Fahrer und Ersthelfer und unsere Pflegestellen
sind voll.

Die Berliner
Wildvogelhilfe verweist immer auf uns mit der Aussage “die holen auch ab”
Irgendwann stößt jeder an seine Grenzen und die
sind momentan bei uns allen der Fall.
Bis in die frühen Morgenstunden und die ganze Nacht
fahren wir Einsätze. Täglich um die 200 km und alles auf ehrenamtliche Basis.

Keine Unterstützungen von Ämter oder
Gemeinden und Stadt
Wir lassen trotz alledem keinen Finder hilflos
zurück und versuchen wenn wirklich kein anderer aufnehmen kann uns zu kümmern
und ein Plätzchen zu suchen.
》》》 Wir suchen
also aus diesem Grund weiterhin Fahrer in und um Berlin 《《《
》》》
Pflegestellen《《《
》》》
Koordinierer die im Chat die Notfälle annehmen
und nach Plätzen suchen etc 《《《

Und wir benötigen Unterstützung inform von
Futter und Sachspenden für die Wildtiere…

Auch unsere Fahrkosten und Tierklininkrechnungen
sind die letzten beiden Monate auf knapp 4000 Euro und sind wir auf finanzielle
Unterstützung angewiesen für die Tierklinikrechnungen Fahrten usw.

♡ BITTE SCHAUT NICHT WEG! ♡ GEBT UNSEREN EINHEIMISCHEN TIEREN EINE CHANCE! ♡ TIERSCHUTZ FÄNGT VOR DER EIGENEN HAUSTÜR AN… ♡
346 Wildtieren und etlichen entlaufenen oder ausgesetzten Haustieren konnten wir dieses Jahr (und es ist gerade mal Ende Juni) gemeinsam Tag und Nacht mit unserem tollen Team von ehrenamtlichen Helfern wie Einsatzfahrer, Ersthelfer, Pflegestellen und Päppler retten oder aufziehen. Aber wir sind noch immer nicht ausreichend Helfer. Die Notfälle nehmen kein Ende, die Tierklinikkosten steigen rasant in die Höhe in den Tausender Bereichen, die Fahrkosten sprengen unser Budget und auch die Futterkosten und Versorgungskosten sind unglaublich hoch.

WIR BRAUCHEN EUCH – EURE HILFE – ODER FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG – ODER FUTTER UND SACHSPENDEN…
Bitte schaut doch mal auf unseren Wunschzettel für die Wildtiere und Wildtierrettung.
Vielleicht könnt Ihr uns mit der ein oder anderen Kleinigkeit an Futter oder Sachspenden unterstützen:

Oder werdet Mitglied in unserem Verein Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere e.V.

Oder eine finanzielle Spende via Überweisung auf unser Spendenkonto, PayPal oder Spenden-SMS

—> SPENDENKONTO:
Kontoinhaber: Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere e.V.
IBAN: DE07830654080004863500
BIC: GENODEF1SLR
Deutsche Skatbank
Verwendungszweck: Wildtierrettung

—> PAYPAL-ZAHLUNG an:
spenden@notkleintiere.de
(bei PayPalzahlung bitte “für Freunde und Familie” anklicken damit keine Zusatzkosten entstehen)

—> CHARITY-SMS:
Schickt einfach eine SMS mit dem Kennwort NOTKLEINTIERE an die 81190 und 5 Euro werden von Eurem Telefonguthaben abgebucht. (Wenn Ihr mehr als 5 € spenden möchtet einfach mehrmals die SMS schicken)

Bitte helft uns damit wir auch weiterhin helfen können. Wir danken Euch von ganzen Herzen