Großeinsatz mit der Berliner Feuerwehr zur Falkenrettung.
Am späten Abend bis 23 Uhr waren unsere beiden Wildtierretter Betty und Frank in Berlin Spandau mit der Berliner Feuerwehr zusammen im Einsatz und mussten hoch hinaus um zwei verletzte Falken zu bergen. Einer klemmte oben im Dachvorsprung.
Mit der Drehleiter fuhr Bettina mit dem Feuerwehrmann nach oben und hatten ihn kurze Zeit später im Rettungskorb. Kurze Zeit vorher wurde von Betty dort ein weiterer Falke im Radkasten eines Autos gesichert.
Tausend Dank Betty für Deinen Mut und die grandiose Rettung